Multi Cloud Monitoring

  • Monitoring hybrider Cloudmodelle

    Verschiedene Cloud-Modelle sind mittlerweile gängige Praxis, auch bei kritischen Workloads. Cloud-Dienste, Container und andere Virtualisierungstechnologien lassen dabei die Zuständigkeitsgrenzen zwischen der IT-Organisation und den externen Service-Providern verschmelzen. Wir zeigen Ihnen auf, warum nur mit kombinierten Daten aus dem klassischen Monitoring und einer Real User Experience eine vollständige Sicht auf alle Performance-Metriken in der Cloud möglich sind.

     

  • Big Data

    Cloud-Dienste sorgen für ein bislang ungekanntes Wachstum der Daten, die im operativen Betrieb gesammelt und ausgewertet werden müssen. Das erfordert eine neue Form des Managements und des Monitorings. Notwendig ist ein ganzheitlicher Ansatz, der alle relevanten Assets in der Cloud und im eigenen Rechenzentrum für die Serviceerbringung lückenlos einbezieht und integriert.                                     

  • Ganzheitliche Überwachung mit NetEye

    Mit der Unified-Monitoring-Lösung NetEye decken wir diese Anforderungen umfassend ab. NetEye kann nicht nur plattformunabhängig die Server und Services im firmeneigenen Rechenzentrum überwachen, sondern auch die Performance von Cloud-Diensten aus externen Quellen "End to End" messen.

  • Strategischer Ansatz für Ihr IT Management

    Vor allem in hybriden Multi-Cloud-Umgebungen ist es oft zeit- und ressourcenaufwändig, bei Performance-Problemen von IT-Services unmittelbar die eigentliche Ursache zu finden. Wie Performance, Skalierbarkeit und Verfügbarkeit in Einklang gebracht werden kann, stellen wir Ihnen im Rahmen eines ganzheitlichen Angebotes aus Beratung und Implementierung bereit, das Ihre Cloud-Szenarien in den Monitoringprozess durchgängig integriert.